duplex field

Die Freiflächen-Unterkonstruktion für Untergrund,
der keine Rammung zulässt

schnelle Montage

schnelle Montage

entwickelt im Windkanal

entwickelt im Windkanal

Ultraleicht und nahezu ballastierungsfrei

ultraleicht und nahezu ballastierungsfrei

Die Speziallösung für besondere Untergrundarten

duplex field ist eine Speziallösung für Terrain, das keine Rammung zulässt – zum Beispiel Deponien, Parkplätze, versiegelte Konversionsflächen oder Steinwüsten. Das System ist im Windkanal entwickelt und aerodynamisch optimiert, für maximale Stabilität wird es im Verbund installiert und optional ballastiert. Damit eignet es sich selbst für besondere Einsatzbereiche wie Schneelastzone 3 oder Windlastzone 4.

Bis zu 150% höherer Ertrag

Verglichen mit anderen Systemen kann duplex field bis zu 150% mehr Module auf die gleiche Fläche bringen, da kein Verschattungsabstand zwischen den Modulreihen nötig ist. Aufgrund der hohen Wind- und Korrosionsbeständigkeit kann das System auch in direkter Meernähe eingesetzt werden.
Der maximale Vorkonfektionierungsgrad rundet die Vorzüge attraktiv ab: zur Montage ist nur ein Werkzeug nötig.

„Wir haben bereits viele Montagesysteme
installiert, aber Ihres ist mit Abstand das
schnellste und komfortabelste.“

– Ricardo Latzkow,
Leitung Projektmanagement Polarys

Technische Zeichnung

duplex field technische Zeichnung

Ihre Vorteile

  • im Windkanal entwickelt und aerodynamisch optimiert
  • Diebstahlsicherung optional verfügbar
  • maximaler Vorkonfektionierungsgrad erfordert nur ein Werkzeug
  • Schnelle Montage spart Zeit und Geld: kein Montagesystem ist schneller installiert
  • geringe Fracht- und Lagerkosten dank kleiner Maße: bis zu 50 kWp bei 2,40m x 1m Packmaß
  • UV-, wind- und korrosionsbeständig

Datenblatt duplex field als PDF

Alle Daten auf einen Blick

Einsatzbereich
Freifläche
Ausrichtung
Ost/West
Untergrund
Bodenarten, die keine Rammung zulassen - z.B. Deponien, Parkplätze, versiegelte Konversionsflächen oder Steinwüsten
Produktneigungswinkel
12°
Module
liegen auf der kurzen Seite und werden dort geklemmt
Statik
Statische Prüfung nach DIN EN 1991-1-1 (Nutzlast) und DIN EN 1991-1-3 (Schneelast). DIN EN 1991-1-1 bis 4 entsprechen EUROCODE 1
Windlastnachweis
Standsicherheit geprüft durch Windkanaltest I.f.I. Institut nach/gemäß DIN EN 1991-1-4 und dadurch ermittelter Ersatzlastwerte
Material
Stahl S255 G D AZ185 (Stahl mit AluZink-Legierung 185 g/m²), Korrosionsschutzklasse III nach DIN 55928-8
Verbindungselemente
Schrauben A2, M6 und M8 (DIN 6923, DIN 6921)
Montagezeit
5 kWp / Mannstunde (duplex field inklusive Modul)
Produktgarantie
10 Jahre

Sie sind interessiert? Sprechen Sie uns an!

Mail info@sun-deli.de
Tel 0941 39647 -800

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.